Donnerstag, Oktober 23, 2008

Asiamanie

Gestern gab es mal einen Rüffel vom großen Sohn. Er isst ja wirklich gern scharf, gern asiatisch, aber wenn ich ihm eine Kartoffelsuppe verspreche, dann soll die gefälligst auch auf den Tisch. Bei uns heißt das: Kartoffeln, Suppengrün und am Ende noch Bockwurst. Jawohl.
Gestern aber hielt ich mich für was besonderes, ich stand vor dem großen Topf und sah von weiter weg, wie ich den Pürierstab nahm, das ganze Gemüse zu einem Brei zerhäckselte, dann nahm ich das Currypulver und den Ingwer und streute kräftig ein, als ich nun schon mal so weit war, gab es noch einen Schuss Kokosmilch dazu und dann noch Chili....und plötzlich war es wieder scharf und schmeckte wieder nach thailändischem Curry. Schon lecker...aber eben nicht das Erwartete. Die Würstchen wollten dann auch nicht mehr passen, eigentlich wären nun Garnelen gut gewesen aber die hatte ich nicht, also gab es Kartoffel-Curry-Creme pur. Aber so soll ich nicht wieder überrumpeln, ich meine, man muss sich doch wohl wenigstens auf Kartoffelsuppe verlassen können, oder?

Kommentare:

Hase hat gesagt…

Schön, dass du so einen toleranten Sohn hast, Mandy ;-)

Julia hat gesagt…

verstehe ich gut - schmunzel

ramona hat gesagt…

ich liebe kartoffelsuppe! und kann deinen sohn da gut verstehen ;)

nordlaeufer hat gesagt…

Mir ist ja immer wieder ein Rätsel, wie man bei so einer Suppe das ganze schöne Gemüse zu Brei machen kann.

Aber grundsätzlich verstehe ich deinen Sohn schon, da freut man sich den ganzen Tag auf das Mittag und dann gibt es auf einmal ganz was anderes, nur weil dir zufällig die Zutaten für ein asiatisches Gericht in die Hände gefallen sind ;-)

Hase hat gesagt…

Und ich liebe Ingwer und Kokosmilch und kann Mandy da gut verstehen ;-)

Anonym hat gesagt…

Armer Friedrich ;)

pinselplins

Laufmauselke hat gesagt…

Ja, nichts geht über eine leckere Kartoffelsuppe mit Würstchen. Ich kann Deinen Sohn verstehen.:-)

amandajanus hat gesagt…

Ja, ich verstehe ihn ja auch und es war ein Ausrutscher ;-)). Er freut sich aber sehr, dass auch andere ihn verstehen.

hihi
mandy

amandajanus hat gesagt…

ach ja...danke Kerstin!

Anja Ridlberg hat gesagt…

Ich bevorzuge die scharfe Variante.

Pienznaeschen hat gesagt…

Klingt lecker un ich könnte mich auf beides freuen und "enttäuscht" sein wenn es die jeweils andere Variante ist ;)

Pienznaeschen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kathrin hat gesagt…

Mandy, Du bist ne Nudel!!! So eene aus Asien wahrscheinlich - ich hab vor meinem geistigen Auge die Metamorphose der Kartoffelsuppe in diesen Asia-Pamps wahrhaftig gesehen. Unglaublich ;o)