Mittwoch, Oktober 20, 2010

Meer und Sonne


















Vincent ist innerlich noch immer an der See. Die Investition in die Playmobilsteine hat sich am Ende gelohnt, alle Steine sind nun immer im Einsatz, als Containerschiff, Lotsenboot, Leuchtturm, Tankerschiff und Autofähre. Gestern, als ich ihn aus dem Kindergarten abholte, da baute er auch gerade wieder ein Schiff, das durfte dann sogar bis heute im Hafen auf dem Schreibtisch dort warten.

Und er malt das Meer und die Sonne und ein Wikaner-Schiff, ganz weit hinten Mama....

Kommentare:

Hilde hat gesagt…

Finde die Kunstwerke der Kleinen immer faszinierend. Fantasievoll.... toll!

Pienznaeschen hat gesagt…

Wenn er heute schon so eine Bindung zum Meer hat, dann wird er diese sein Leben lang behalten. (so ist es bei mir, auch wenn mich und das Meer heute 600 Km trennen)