Samstag, Mai 09, 2009

Die erste



Die erste Rose ist erblüht. Am 9. Mai. Das ist so früh. Das gab es noch nie. Die erste Rose blüht zusammen mit dem Flieder. Es ist eine Centifolie, sie ist robust und in der Hecke so gut etabliert, dass ich sie nicht mal gißen muss. Zuverlässig nennt man das wohl.

Und es gibt sogar noch mehr dicke vielversprechende Knospen.

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Ach Mandy, ich beobachte seit 3 Wochen auch schon die ersten Knospen an meiner Roberta und denke dabei immer an Dich. Ich freue mich auch schon auf die erste Blüte und werde sicherlich berichten.

Hase hat gesagt…

Ach wie wunderschön. Das zweite Bild gefällt mir besonders gut.

Pienznaeschen hat gesagt…

Wie leuchtend und strahlend sie ist, die erste als Vorbotin aller anderen – schön!

stella polaris hat gesagt…

Die Rosen die ich letztes Jahr eingepflanzt habe haben auch schon Knospen, ich freu' mich schon! Wahrscheinlich blühen die doofen Zicken aber erst am Wochenende, und da bin ich nicht da, sehr ärgerlich ;)

Tolles Bild, liebe Mandy!