Donnerstag, Januar 21, 2010

handarbeitelnd

Wie ausgeschlafen ich mich fühle. Ich wurde kurz nach fünf Uhr wach und lag quer in meinem Bett, ich meine, ich war allein in meinem Bett, das Kind hat doch wirklich von abends bis morgens in seinem Bett geschlafen. ich glaube, er war selbst erstaunt, dass es schon Morgen ist. Halb sechs wurde er erst wach und ich hatte also noch ein paar Minuten zum Dösen. Ja, bei uns schaffen es nicht mal Kleinkinder vor ihren Eltern wach zu werden, natürlich nur, weil sie sie lange trainiert haben.
Nun mal sehen, was der Tag so bringt. Wahrscheinlich ist heute der Tag, an dem die Häkeldecke für das neue Baby fertig wird, also so grundsätzlich. Ich habe ja gelb gewählt und das sieht ehrlicherweise schon sehr Retro aus, gelbe Häkeldecke eben, immer halbe Stäbchen, Fleißarbeit. Nun muss ich noch Motive häkeln zum Draufbappeln, dafür habe ich aber gerade erst ein Musterbuch bestellt. Leider bin ich nicht so begabt, dass alles immer gleich so toll aussieht....aber Übung macht ja den Meister. Ich überlege nur, ob nicht eventuell Filzmotive oder genähte Motive besser aussehen....aber mit beidem habe ich keinerlei Erfahrung.



Das war mal was von der handarbeitelnden Mandy. (dabei läuft aktuell meist eine Jane Austen Verfilmung, denn davon hab ich eine große Auswahl geschenkt bekommen udn schwanger soll man sich keinen großen Aufregungen aussetzen...

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

Liebe Mandy,

viel Glück für die kommende Zeit !

Julia hat gesagt…

du willst noch etwas drauf tun? ich finde sie eigentlich so schon sehr bezaubernd!

Julia hat gesagt…

.. danke mandy :) und deinem vincent alles gute zum namenstag!