Montag, Februar 09, 2009

Schneeglöckchen

Schon am Donnerstag war es entdeckt, das erste Schneeglöckchen im Garten. Am Sonntag morgen gab es dann soviel Licht und Sonne, dass es auch fotografiert werden konnte. Es sind eigentlich drei. Und nun sind sie mein Blogbuster am Montag.



Als Statisten an diesem Sonnenmorgen traten auf:

kleine Lämmer



Ein Magyar Vizsla



Wildgänse am blauen Himmel

Kommentare:

ridlberg hat gesagt…

Hoffentlich erfrieren sie die nächsten Tage nicht. Aber es sind ja Schneeglöckchen, nicht wahr?

Julia hat gesagt…

wildgänse mandy! darauf warte ich auch sie zu sehen! und dieses geräusch dass sie alle zusammen am himmel machen...

Hilde hat gesagt…

Schön :)

Hase hat gesagt…

Was für schöne Fotos!

Ja, wegen des erfrierens mache ich mir auch Sorgen, auch um meine Störche.... :o/

weinbergschnecke hat gesagt…

Hui, es wird wirklich Frühling ... auch ich habe heute früh mein erstes Schneeglöckchen gefunden!
wunderschöne Bilder, die Hoffnung auf wärmere Zeiten machen!
lg,
weinbergschnecke (alias frau koboldin von l-a)

Pienznaeschen hat gesagt…

Welch toller Blogbuster am Montag :)

Hilde hat gesagt…

Mandy, ich brauch noch deine Anschrift :)

Fräulein Pappnase hat gesagt…

Oh, was für schöne Bilder.
Da kommt man ja in Frühlings-Stimmung. (und hier draußen schnee-stürmt es *brrrr*)

Sag mal, der Hund in Deiner linken Leiste (ich nehme an, Deiner?) was ist das für eine Rasse? Ist das der gleiche wie der auf diesen Bildern hier?

Danke schonmal.

LG

Tina

amandajanus hat gesagt…

Hallo Tina:
unser Hund ist ein Magyar Vizsla. Wunderbare Tiere, sie sind alle gleich wunderbar.

mandy

trailfüchsin hat gesagt…

Frühlingsfotos!

Bei uns blüht die Hamamelis im Schnee, aber auf diese kleinen weißen Erdnahen, auf die kann ich wohl noch ein bisschen warten.

Schöne Bilder! Danke

LG Monika

Pappnase hat gesagt…

Ah, danke.

Die sind echt schön.