Montag, Februar 16, 2009

warten auf das licht

Es ist wirklich leicht, nicht mehr an Licht und Sonne zu glauben, wenn sich ein grauer Tag an den anderen reiht. Dieser Winter ist abgesehen von manch hellen Stunden ein langes Warten auf Licht und Wärme, darauf, dass es vorbei geht und das Leben wieder beginnt.
Ich mag jede Jahreszeit, auch den Winter, Kälte ist erträglich. Nur dieses ewige Grau, dieser tiefhängende Himmel fällt mir auf den Kopf.
Vielleicht ist es so, weil ich mit einem kleinen Kind ja immer irgendwie aktiv bin. Der Tag muss verbracht werden, sinnvoll, mit Arbeit, an der ein kleines Kind teilhaben kann, spielend, spazierend. Es gibt kein sich Fallenlassen in den Sessel, kein stundenlanges Herumlungern mit Buch und heißem Kakao, kein Fernseher am Tag.
Will sagen: ich warte wirklich auf den Frühling, auf Wärme, darauf, dass Vincent viel draußen sein kann und mir beim Laub Harken zusieht und beim Buddeln im Garten dabei ist. Es war jetzt einfach lange genug grau. Und wenn es nicht warm und Frühling wird so soll es doch wenigstens mal eine Stunde Licht und Sonne am Tag geben, damit ich glauben kann, dass wieder bessere Tage kommen.

Kommentare:

Pienznaeschen hat gesagt…

Wenn sich die Sonne nächstes mal hier blicken lässt, dann danke ich ihr und schick sie umgehend zu Euch weiter, versprochen ;)

Sonne und Licht ist gold wert!!

ridlberg hat gesagt…

Es kommen wieder bessere Tage - ganz sicher, ich verspreche es. Nur fürchte ich, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich schon Frühlingsboten auf dem Balkon gepflanzt.

ramona hat gesagt…

du hast mir aus der seele gesprochen, liebe mandy!

Julia hat gesagt…

oh mandy, das könnten meine worte sein! es ist wirklich langsam nicht mehr einfach schöne unternehmungen zu finden, bei denen clara aktiv sein kann (und nciht nur aus dem kinderwagen in die pfützen und den nassen himmel starren) - ich weigere mich eine regenhose zu kaufen und warte auf spielplatzwetter...

ultraistgut hat gesagt…

Liebe mandy,

wir haben heute beides dunkle Wolken und jetzt viel, viel Sonne, pack die Badehose ein und komm her mit seiner Vincigkeit, das wird ihm und dir gut tun !

Hase hat gesagt…

Oooooh ja!

michi hat gesagt…

Es bleibt jetzt zumindest Nachmittags schon mal länger hell, selbst an solchen griesgrämigen grauen Tagen wie heute. Das ist doch schon mal ein Anfang.