Montag, Mai 26, 2008

also...

also ich weiß natürlich nicht, ob es was mit dem Laufen über die Planzeit hinaus was zu tun hat, weiß aber ganz genau, dass die blöde Narbe seit 2 Tagen schmerzt und der bereich irgendwie wieder ein bisschen geschwollener ist, besonders auf der rechten Seite. Das heißt, ich schalte mal brav wieder einen Gang zurück. Jetzt ist gleich erst mal wieder Pause, bis nichts mehr weh tut und dann noch 2 Tage länger. Ich glaube, so schnell wie ich mir das alles vorstelle, wird das nichts. Trotzdem ist es einfach toll zu wissen, dass ich nach einer Stunde nicht fertig war und nicht ahnte, dass ich so lange weg war (laufe ja ohne Uhr) und dass ich auch noch weiter gelaufen wäre, wenn mich nicht die Vorsicht nach hause geschickt hätte.
Laufpause! So!

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

Erst mal schön, dass du wieder so lange laufen kannst und du das Gefühl hast, es ist noch mehr drin !

Kaiserschnitt-Narbe ? Vermute ich ! Ich denke, da ist Vorsicht angesagt, bin auch eine Kaiser-Schnitt-Geschädigte, leider braucht auch diese Wunde eine Menge Zeit, bis sie uns in Ruhe lässt.

Gönn sie dir - die Pause - und danach geht die Post ab !

amandajanus hat gesagt…

Ja Margitta, es ist die Kaiserschnitt-Narbe, die sich gerade wild gebärdet, so als hätte sie in den letzten 10 Wochen nichtts gelernt, sogar Lachen und Husten ist heute etwas problematisch....aber es wird wieder besser, vielleicht ist es ja sowas wie Wetterfühligkeit....naja

Mach mir halt ein bisschen Sorgen, weil es schon so gut war.

Anett hat gesagt…

Ja, Mandy, gönn dir die Pause. Vielleicht war die Steigerung doch ein bisschen viel. Kannst aber trotzdem stolz auf dich sein, was du in der kurzen Zeit schon wieder geschafft hast.