Samstag, Januar 12, 2013

Pappclown

Beim Kardiomuffelchen gab es eine schöne Bastelidee für Kinder an einem kalten grauen Samstagmorgen: lustige Männchen auf Papptellern.
Ich bin froh, wenn ich so schön nachzuarbeitende Ideen für Kinder entdecke, denn leider bin ich in diesem Punkt nicht mit viel Kreativität gesegnet worden.
Schön, dass ich jeden kleinen Wollfitzel sammel um vielleicht irgendwann mal was draus zu machen.
Bei uns wurde es ein Clown und der Empfänger des Kunstwerks wird Vincents Kindergärtnerin, die er sehr liebt.


Elisabeth wollte doch wieder mal lieber tuschen. Ihr Bild heute wie sehr oft ein Rot in Rot in Wasserfarbe. Und jetzt konnte ich beide überreden, mal raus zu gehen, denn der graue Morgen verbarg einen halbwegs hellen Tag ohne Regen. Und ich werde jetzt mal die Spaghettisoße vorbereiten.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

Toby hat gesagt…

Eine wirklich nette und kreative Idee mit einfachen Mitteln für die Kleinen. Sieht witzig aus.
Liebe Grüße
Toby

Lucia hat gesagt…

hihi. freut mich, dass Ihr Spaß hattet mit der Bastelidee!

liebe Grüße

Hilde hat gesagt…

Danke für die Idee :) Bin auch eher kreativlos bei solchen Sachen und immer dankbar, wenn ich einfache Bastelideen für die Kinder finde :) Wird hier bestimmt bald nachgemacht. Und sieht witzig aus beie uch!