Dienstag, Januar 22, 2008

Bauchgurt für später

Heute gab es noch ein Geschenk zu meinem Geburtstag: ein Bauchgurt für's Laufen mit einer Tasche für Handy, irgendwas und einer Trinkflasche, die war nicht dabei, dafür ein Babyfläschchen....ich hab mich wirklich gefreut. Ich besitze sowas noch nicht, werde es aber sicher brauchen, wenn ich im Sommer wieder laufe, hoffentlich auch ein bisschen weiter.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Bauchgurt mit Babyfläschchen? Wie originell! Cool, ich freu mich auf unseren ersten Lauf zu Dritt!

Scarlett O'Hasi hat gesagt…

Wie schön!
Im Sommer willst du schon wieder laufen?
Darf ich fragen, wann es denn eigentlich soweit ist?

Anja Ridlberg hat gesagt…

Ja, ich bin auch neugierig;-)

Kathrin hat gesagt…

Ja und warum gibt es eigentlich noch kein Foto vom Bäuchlein???

amandajanus hat gesagt…

ich arbeite drann, an diesem Foto, vielleicht ist heute der Tag des Bauches.

@kerstin: im Frühling ist es soweit, es wird tatsächlich ein Frühlingsbaby.

Kathrin hat gesagt…

Ich hab zwei davon, ich meine: Frühlingsbabys! Du kannst also der Sache ganz entspannt entgegensehen. Das eine war unkompliziert und ruhig, nett und einfach... bis die Pupertät kam. Das andere war anstrengend, stressig, nervenaufreibend... bis die Pupertät kam!

qxhicbtx

amandajanus hat gesagt…

Also Kathrin, das macht wirklich Hoffnung, dass alles stressfrei wird, so etwa in 18 Jahren.

Naja, ich muss jetzt erst mal die Anleitung der Kamera lesen, denn ich weiß noch nicht, wie man den Selbstauslöser betätigt oder gar findet.

Laufmauselke hat gesagt…

Hallo Mandy, darf ich Dir was verraten?
Ich hab auch ein Frühlingsbaby.
Es wird am 17.04.08 schon 36 Jahre alt. :-)
Ich bin auch gespannt auf den Babybauch.