Samstag, April 28, 2012

Butterblumengelee

Auch ich habe in 2 ruhigen Minuten die Landlust gelesen und das nicht ohne Folgen. Im Rezeptteil ging es um Blütengelees. Ein freundlicher Kommentarschreiber der Zeitschrift gab sein Rezept für Butterblumengelee preis. Da blieb mir einfach nichts anderes übrig, als das Blütenmeer um etwa 100 Blüten zu bringen, diese ordentlich in einen Kochtopf zu zupfen mit Wasser und Zitronensaft zum Kochen zu bringen, abzuseihen, mit Zucker zu Gelee zu verarbeiten und dann immerhin in 4 kleine Gläser und ein Probierschälchen abzufüllen.

Die vier Gläser mit dem butterblumengelben Gelee wollte ich dann schnell noch im Blütenmeer fotografieren, aber es war schon nach 16.00 Uhr. Das Blütenmeer war weg. Ein paar nette noch offene Blüten sind nur ein ganz kleiner Trost. Aber da ich das Ergebnis noch heute der Weltöffentlichkeit präsentieren wollte, gibt es eben 2, 3 Butterblümchen auf der Wiese mit Gelee.























Und wie schmeckt es? Wie Honig. Ganz sanft und mild, butterweich sozusagen. Ich werde in den nächsten Tagen nachrüsten!....

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Uih, das erreicht ja wieder mein Herz. Butterblumengelee, was für ne schöne Idee.

amandajanus hat gesagt…

ja Anja und demnächst gibt es das gleiche wohl noch in Flieder...

Blumenmond hat gesagt…

Hmmm, Du forderst mich heraus. Aber ich fürchte, die nächsten Wochen wird das nix. Die Küche bleibt kalt aber schöne Inspiration. Nächstes Jahr!

clarice39 hat gesagt…

aber auf dem bild ist doch löwenzahn und keine butterblümchen, hääää?

amandajanus hat gesagt…

hier im brandenburgischen heißt Löwenzahn auch Butterblume oder acuh Kuhblume...das sit dann aber nicht mehr romantisch im Zusammenhang mit Gelee

Grünbäumchen hat gesagt…

Ich möchte Dir gerne den "Liebster Blog"-Award weiterreichen, den ich bekommen habe.
Wenn du ihn gerne haben magst, müsstest du:
1. zum Verleiher zurück verlinken
2. dir die passende Liebster Blog Grafik auf deinem Blog speichern
3. den Award an 5 Lieblingsblogs weitergeben, die aber ja weniger als 200 Leser haben

Das Gelee probieren wir heut nachmittag aus.

GLG Mandy