Sonntag, September 18, 2011

Neues von der Nase und Regenpause

Dass meine Nase ihrer Funktion des Riechens seit dem Frühjahr nicht mehr nachkommt, habe ich ja schon mal erwähnt. Dass das ziemlich blöd ist, kann sich wohl nur jemand vorstellen, der schon selbst einen Sinn verloren hat. Ich bin nicht unbedingt ein totaler Nasenmensch, wie wohl jeder, also den Geruchssinn zu verlierensist immer noch besser als das Gesicht oder das Gehör.
Ich weiß noch, dass es eine Stelle an dem Kieferwald über dem Klosterssee gibt, da riecht es im Sommer bei starker Sonne wie im Park Borghese in Rom, ein Regentag wie der heutige riecht eigentlich auch gut und meine Rosen duften wahrscheinlich immer noch. All das kann ich tatsächlich noch immer nicht wahrnehmen.
Als wir in Finnland im Urlaub waren, empfahl mir eine Freundin dort, sehr zinkhaltig zu essen, Eier, Fisch vor allem. Sie selbst hatte das auch schon mal und hat ihren Geruchssinn wieder. Es dauerte lange, ein Jahr oder so.
Also esse ich das was ich eh gern mag, Fisch und Eier aber auch viel frisches Gemüse.
Und es gibt tatsächlich Gerüche, die ich wieder wahrnheme, so stark, dass es widerlich ist. Ich rieche vor allem nach alten Zwiebeln stinkenden Schweiß, das ist nicht schön, kann ich sagen. Auch der Geschmackssinn nimmt daran teil, für mich schmeckt im Moment sehr vieles nach Antimückenspray.....ja leider. Ich kann keine Fertigschorlen mehr trinken, die stinken und schmecken genau danach. Ich selbst entwickle einen gewissen Waschzwang, da ich den Geruch anch alten zwiebeln mit Schweiß nicht mag. Ich weiß, dass das eine einseitige Wahrnehmung ist, die aber eben sehr präsent ist. Eine Stadt bei 30° C stinkt komplett danach....

Insgesamt macht das aber Hoffnung, dass der Geruch vielleicht doch wieder kommt, vielleicht sogar intensiver, neuer...mal sehen. Ein Jahr ist erst im nächsten Frühjahr um, bis dahin wird die Welt hoffentlich nicht in Bergen alter Zweibeln untergehen.

Einen Regentag wie diesen rieche ich nicht aber in einer Regenpause waren die Kinder mal draußen. Das sieht dann so aus:




Kommentare:

Annie hat gesagt…

Mhhh, das mit deiner Nase klingt blöde, warst du schonmal beim Arzt. Ich persönlich finde rumdoktor manchmal ein bissel blöde. Vieleicht gibt es ja ne simple Erklärung für dein Problem. Deine Kids sind natürlich wie immer Zucker auch im Regen :-))))

LG annie

Blumenmond hat gesagt…

Danke fürs Update. Dass Du etwas riechst, auch wenn es im Moment unangenehm ist, ist sicherlich gut. Ich drücke die Daumen bis zum Frühjahr.

Hilde hat gesagt…

Dann drück ich mal ganz fest die Daumen, das das wieder wird! Und deine Kinder sind so goldig! Auch im Regen! :)

amandajanus hat gesagt…

danke!
Nur dass das Lisikind einfach immer noch kaum Haare hat, ich kann gar keine Spängchen befestigen.

ramona hat gesagt…

liebe mandy,
was sagt denn der arzt dazu? ich habe mal zwei monate nichts riechen können und fand das schon extrem belastend.
schöne photos! die beiden sind schon so groß!

Anonym hat gesagt…

Hi, als stille Leserin möchte ich mich heute einmal melden. Diese ganzen Symptome die du beschreibst hatte ich auch alle einmal. Bei wurde es dann so schlimm, das wirklich alles gleich geschmeckt hat egal ob Schokolade oder Käsebrot. Dann wurde nach einem Zusammenbruch meinerseits eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Langsam wurde ich auf die Hormone eingestellt, nun kann ich endlich wieder richtig schmecken und riechen. Vielleicht wäre das eine Option für dich, eine Schilddrüsenkontrolle? Alles Gute für dich von Sabine.

amandajanus hat gesagt…

Liebe Sabine, das ist ein Tipp, den ich nicht unbedingt gut finde aber so interessant, dass ich doch mal zum Arzt gehe. mittlerweile schmeckt und riecht alles so wiederlich, dass mir eigentlich permanent schlecht ist vor mir selber. Selbst Wasser schmeckt eklig, alles riecht aber nur diese eine Geruchsrichtung, Wein kann ich agr nicht trinken, es wird gerade wirklich schlimmer.
danke ud ich werde mich doch mal untersuchen lassen.

mandy

Toby hat gesagt…

Hallo Mandy,
ich drücke dir einfach nur die Daumen, dass du bald wieder "schön" riechen kannst.
Liebe Grüße
Toby

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Liebe Mandy, das hört sich nicht gut an. Hoffentlich wird die Ursache bald gefunden.
Und wegen der Haare mach Dir keine Sorgen....die kommen noch und Du wirst sehen: sie werden wunderschön sein.
Hübsch sind die beiden....
Herzliche Grüsse
Elisabeth