Mittwoch, September 12, 2007

Neue Freude

Beinah 3 Jahre hat Kalman fast alle meine Wege begleitet. Das hat nun aufgehört. Auch Hunde haben ein Herz, das sich entscheiden muss, und er hat seine Wahl getroffen, das muss ich natürlich akzeptieren und ich achte ihn nur noch höher in seinem Wesen, dass er eine Wahl traf. Aber ich vermisse ihn, ich vermisste ihn sehr schnell und wusste genauso schnell, das ich ohne Hund, ohne Magyar Vizsla nicht sein will, ich will wieder einen Vizsla haben, der mich begleitet und den ich lieben kann, der großartig werden würde.



So kam Karl, eigentlich Charlie von der Altmarkperle vor etwa 4 Wochen in mein, ja in unser Leben und schenkt Freude. Er ist ein wunderbarer Vizsla mit Witz, Charme, einer großen Portion Frechheit und der Weisheit und Würde seiner Rasse. Er ist jetzt 4 einhalb Monate alt, bewies im Heimischwerden großes Talent, ist unglaublich ungestüm und neugierig. Ein Baby eben, das nach wenigen Stunden Sofa, Betten und Herzen erobert hatte. Und jetzt gibt es erste Fotos von ihm. Sie sind nicht richtg scharf, oft sit er schnell unterwegs udn schwupp di wupp am nächsten Ort oder aber es sit eigentlich zu dunkel für ein ordentliches Bild. Aber seine Liebenswürdigkeit ist doch erkennbar.



Er ist toll! Ich zeige erstmalig Karlchen, König des Majoranhains und Kronprinz auf dem Sofa vorm Kamin!

Kommentare:

michi hat gesagt…

Ohhh, ist der putzig! Viel, viel Spaß mit dem kleinen König!

Phönix hat gesagt…

Tja, das ist so eine Sache mit dem Herzen... Du hast den Kalman hoffentlich gewarnt! ;)

Euch allen Vieren alles Liebe!

Phönix

Sapsi hat gesagt…

Wunderschön. Ich bin ein bisschen neidisch. ;-)
Viel Spaß miteinander.
Grüße, Sapsi

Kathrin hat gesagt…

Klasse mandy, das freut mich! Ich hoffe, ich habe bald einmal das Vergnügen mit Herrn Karl durch den Wald zu stromern.

claudiarun hat gesagt…

Hallo mandy, man ist der drollig.
Wünsche euch und dem Kalman viel Spaß mit dem Zwerg.
Meine Kleine wird im April schon zwei und ist auch eine unermüdliche Läuferrin geworden.
Liebe Grüße Claudia