Freitag, Februar 27, 2015

27. Februar

Heute ist der 27. Februar. Ich hatte es zwei Jahre nicht beachtet, in diesem Jahr ist es wieder sehr präsent. Vielleicht weil Elisabeth 5 ist und 5, das ist schon was. Weil sich ihr Wesen im letzten Jahr so herausgschält hat und wir alle ohne sie um viele frohe Augenblicke ärmer wären.

Ich habe im letzten Jahr sehr viel an mir gearbeitet, daran, Gelassenheit für den Alltag zu finden. Ich habe Jahre lang in einer Habacht-Stellung verbracht und bin davon so ganz erschöpft, dass ich letzten Herbst wirklich an einer Kreuzung stand und mich für das Leben entscheiden musste, für die Kraft der Liebe, für das Vertrauen in die Menschen, die ich liebe und für die Gesundheit. Das ist für mich eine wie sagt man so schön sehr große Herausforderung und ich stehe ja erst am Anfang. Aber ich fühle mich wirklich wieder lebendiger, dabei haben mir Freunde und Heipraktiker und bittere Erkenntnisse geholfen. Vielleicht bin ich deshalb noch mal so nah verbunden mit diesem Schreckenstag vor 5 Jahren, als Elisabeth minutenlang tod in meinen Armen lag und ich sie geschüttelt habe und sie wieder zu atmen begann.

Wer die Kostbarkeit des Augenblicks entdeckt, findet das Glück des Alltags.
Adelbert Stifter


Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Ach liebe Mandy - das hattest Du uns damals berichtet. Ein zweiter Geburtstag und ich hoffe, dass der Schrecken sich immer mehr verliert.

Es ist schön zu lesen, dass Du einen Weg für Dich gefunden hast. Das Leben hält einem viele Überraschungen bereit. Da muss man schon höllig auf sich aufpassen und schauen, dass man gesund bleibt.

Farbenformerin Angela hat gesagt…

Liebe Mandy,
Ich wünsche dir ganz viel Kraft, dass du dich deiner Herausforderung weiter stellen kannst und du weiter diesen für dich guten Weg gehen kannst.
Geniese jeden Tag mit deinen Lieben und feiere das Leben.
Liebe Grüße an Dich.
Angela

ramona hat gesagt…

liebe mandy,
unvorstellbar... umso kostbarer.
ich kann fühlen was du schreibst, ganz so als wären es meine worte... man muss sich entscheiden, für sich selbst, für die kinder, für das leben.
ich schick dir ganz viele gute gedanken
liebe grüße
ramona

Hase hat gesagt…

Ach du liebe Mandy. Ich drück dich mal.

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Alles Liebe ....
so schön, dass sich der Schreck sanft verzieht.
Elisabeth

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Winke ... winke ... gehts Euch gut.
liebe Grüsse
Elisabeth